Zulu Ebooks

Übersicht Übersicht Autorenliste Autorenliste Suchen Suchen Ebook einreichen Ebook einreichen
Kategorie: Belletristik
Sortiert nach:
Standard | Name | Autor | Datum | Downloads
Beliebteste Ebooks der Kategorie
 
ebook Der verliebte Teufel
(0)
Als der spanischer Offizier Don Alvare de Maravilla in den Ruinen von Portici den Teufel beschwört, erscheint nach mehreren Verwandlungen Biondetta, ein Geisterwesen in Gestalt einer überaus anziehenden Frau, die sich angeblich unrettbar in den Offizier verliebt hat. In einer rauschhaften Liebesnacht gibt sich Biondetta jedoch als der Teufel persönlich zu erkennen und verlangt von dem in ihren .. Weiterlesen...
Wähle dein Format aus (Hilfe)
pdfepubmobi
 Jacques Cazotte   Deutsch  CC 3: by-nc-nd  02.11.2015  579.41 KB  47  1.553

ebook Vathek
(0)
Harun Benalmotasim Vatiq Bilah, der neunte Abassiden-Kalif, ist ein außergewöhnlich gebildeter Regent. Er frönt nicht nur allen erdenklichen leiblichen Genüssen, sondern ist auch an jedweder wissenschaftlicher Errungenschaft interessiert. Er hat einen gewaltigen Turm bauen lassen, der ihm dazu dienen soll, die Geheimnisse des Planeten, seiner Völker, ja, des Himmels selbst zu .... Weiterlesen...
Wähle dein Format aus (Hilfe)
pdfepubmobi
 William Beckford   Deutsch  CC 3: by-nc-nd  02.11.2015  963.91 KB  60  1.372

ebook Das Feuer
(1)
Henri Barbusse (1873 – 1935) war zunächst Journalist. Unmittelbar bei Ausbruch des Ersten Weltkriegs meldete er sich freiwillig zur französischen Armee und war bis 1916 zumeist an der Front eingesetzt. In dieser Zeit wandelte sich seine ursprüngliche Begeisterung in eine strikte Ablehnung des Krieges.

Sein 1916 veröffentlichter Erfolgsroman »Das Feuer« basiert auf eigenen .... Weiterlesen...
Wähle dein Format aus (Hilfe)
pdfepubmobi
 Henri Barbusse   Deutsch  CC 3: by-nc-nd  30.10.2015  1.58 MB  243  1.847

ebook Teufelskinder
(0)
Jules Amédée Barbey d’Aurevilly (1808 – 1889) gehörte zu den umstrittensten Schriftstellern seiner Zeit. Einerseits gab er sich als erzkonservativer Snob und Exzentriker, der als Literatur- und Kulturkritiker entschieden gegen den Realismus in der Kunst polemisierte und konservativ-monarchistische und katholische Positionen vertrat. Andererseits erwies er sich mit seinen extravaganten, .... Weiterlesen...
Wähle dein Format aus (Hilfe)
pdfepubmobi
 Jules Aurevilly   Deutsch  CC 3: by-nc-nd  29.10.2015  3.98 MB  128  1.728

ebook Drei Kriminalerzählungen
(0)
Anton Oskar Eugen Klaußmann wurde am 11. Mai 1851 in Breslau geboren und starb am 26. Oktober 1916 in Berlin.
Sein schriftstellerischer Schwerpunkt lag auf abenteuerlich-lehrreichen Erzählungen für die Jugend (u.a. über den Burenkrieg, Nordpolexpeditionen), doch Klaußmann trat auch als Kriminalautor hervor und beschäftigte sich außerdem journalistisch mit dem Sujet. Als .... Weiterlesen...
Wähle dein Format aus (Hilfe)
pdfepubmobi
 Oskar Klaußmann   Deutsch  CC 3: by-nc-nd  22.10.2015  2 MB  56  1.883

ebook Gegen den Strich
(1)
Huysmans' Bibel der Dekadenz mit ihren Endzeit-Visionen von unerreichter Dichte und Farbkraft.

Dieses Buch ist einmalig in seiner Exzentrik: Joris-Karl Huysmans schrieb es 1884 als spektakuläres Gegengift zum allzu dominanten Naturalismus Zolas und auch gegen die eigene naturalistische Vergangenheit; es wurde sogleich zur »Bibel des Fin-de-siècle« ausgerufen, sein Held zum .... Weiterlesen...
Wähle dein Format aus (Hilfe)
pdfepubmobi
 Joris Karl Huysmans   Deutsch  CC 3: by-nc-nd  21.10.2015  960.75 KB  97  1.486

ebook Eine Hochzeit ohne Musikanten
(2)
Scholem Alejchem , 1859-1916 war einer der bedeutendsten jiddisch sprachigen Schriftsteller und gilt neben Mendele und Perez als der dritte Klassiker der jiddischen Literatur. Er wurde auch der jüdische Mark Twain genannt. Scholem Alejchem, aus der Ukraine stammend, wanderte 1905 in die Schweiz und dann nach Amerika aus.

Bereits mit einundzwanzig Jahren Rabbiner, begründete er mit .... Weiterlesen...
Wähle dein Format aus (Hilfe)
pdfepubmobi
 Scholem Alejchem   Deutsch  CC 3: by-nc-nd  19.10.2015  479.07 KB  44  1.484

ebook Erzählungen aus dem nahen Osten
(0)
Scholem Alejchem , 1859-1916 war einer der bedeutendsten jiddisch sprachigen Schriftsteller und gilt neben Mendele und Perez als der dritte Klassiker der jiddischen Literatur. Er wurde auch der jüdische Mark Twain genannt. Scholem Alejchem, aus der Ukraine stammend, wanderte 1905 in die Schweiz und dann nach Amerika aus.

Bereits mit einundzwanzig Jahren Rabbiner, begründete er mit .... Weiterlesen...
Wähle dein Format aus (Hilfe)
pdfepubmobi
 Scholem Alejchem   Deutsch  CC 3: by-nc-nd  19.10.2015  1.67 MB  203  1.530

ebook Anatewka
(2)
Scholem Aleichem (1859-1916) war einer der bedeutendsten jiddischsprachigen Schriftsteller. Seine humorvollen und satirischen Werke gehören eindeutig zur Klassik der jiddischen Literatur. Sein bekanntestes Werk „Tewje der Milchmann“ wird zwar als „Roman“ bezeichnet, doch es stellt eher eine Reihe von Erzählungen dar, die losgelöst von den anderen gelesen und verstanden werden .... Weiterlesen...
Wähle dein Format aus (Hilfe)
pdfepubmobi
 Scholem Alejchem   Deutsch  CC 3: by-nc-nd  19.10.2015  828.53 KB  89  1.604

ebook Der Improvisator
(0)
"... Meine ganze Seele war in Bewegung; wegen meines Gesanges mit Schmeicheleien überhäuft, und meiner Kraft mir bewußt, bedurfte es nur Annunziatas Bitte, und zum erstenmal, seitdem ich erwachsen war, hatte ich die Dreistigkeit, eine Improvisation zu wagen. Ich nahm ihre Guitarre, und sie gab mir das Wort "Unsterblichkeit" auf. Ich überlegte den reichen Stoff, griff einige Accorde und begann .. Weiterlesen...
Wähle dein Format aus (Hilfe)
pdfepubmobi
 Hans Christian Andersen   Deutsch  CC 3: by-nc-nd  19.10.2015  1.37 MB  195  1.262



 

Werbung

 

eBook einreichen

 

Umfrage

Mich interessiert das Genre

 

Werbung

 

Spenden

Unterstütze uns durch eine kleine Spende. Um die Zukunft von Zulu Ebooks mit schnellen Downloads & 100% kostenlosen eBooks zu sichern.

 

Statistik

Zulu Ebooks enthält aktuell 704 Ebooks in 6 Kategorien. Bis heute wurden diese 3.026.349 mal heruntergeladen.