Zulu Ebooks

Übersicht Übersicht Autorenliste Autorenliste Suchen Suchen Ebook einreichen Ebook einreichen Zurück Zurück
Ebook details Alle ebooks von Alexander Rossa
ebook Dunkeltrotz
(108)
Dunkeltrotz
Dieses Hexen E-Book beschreibt Ausschnitte aus dem Leben einer Frau, die sich unter anderem Mutterhoff Dunkeltrotz nannte.

Die Menschen erzählten sich in ihrem Umfeld, dass sie wohl eine Hexe gewesen war. Um so kurioser erscheint es, dass es tatsächlich diese alte Frau gab, die abgeschieden im Harz lebte, bis sie eines Tages spurlos verschwand.

Ob sie schliesslich in ein Altenheim gebracht wurde oder irgendwo im Wald verstarb, das konnte niemals geklärt werden.

Es waren wohl auch nur wenige Menschen, die sich dafür interessierten. In unserer heutigen Zeit scheint es ohnehin so, dass die schwachen und alten Menschen mehr als Last empfunden werden. Dabei sollten sie und ihr Wohlergehen unser ganzer Stolz sein.

Die Stärke eines Volkes, sie bemisst sich an der Stärke seiner Schwachen, so heisst es doch. Mutterhoff Dunkeltrotz war in den Augen der Menschen eben eine Hexe, offenbar eine Verrückte, vor der man sich mehr fürchtete, als dass man versuchte, sie zu verstehen.

Folgt man keiner Weltreligion und glaubt nicht an ein höheres, machtvolles Wesen, dann ist man verdächtig, wird diskriminiert und ist der Verfolgung geweiht. Ich erlebe das selbst ständig.

Fast jeden Tag werde ich selbst von missionierenden Gläubigen angesprochen, um mich einer der populären Religionen anzuschliessen. Das ist wirklich wahr und nervt unglaublich. »Komm doch mit.«, »Warum denn nicht?«, »Gott liebt auch dich, selbst wenn du dich von ihm abwendest.« sind so die Sprüche, die dann immer wieder und wieder angebracht werden.

Erkläre ich meine Situation, dann werde ich entweder verachtet, gemieden, oder man ignoriert meine Position einfach, um mich dann doch immer wieder zum Glauben zu bewegen. Wie respektlos ist das denn?

Das verlangt man von mir gelebte Toleranz und Respekt, und ignoriert einfach meine Entscheidung, einem alten Weg zu folgen. Da hat sich in den Jahrhunderten offenbar wenig geändert. Menschen wie Mutterhoff und ich werden schon seit Ewigkeiten verfolgt, angegangen und hin und wieder auch schon einmal getötet.

Dabei folgen wir nur unserem Pfad des Lebens. Unser Sein ist dem realen Empfinden der Welt gewidmet. Wir fühlen, schmecken und riechen anders, kommen so zu anderen Schlüssen, vertrauen anderen Inhalten des Lebens. So ist das nun einmal.

Im Schatten dieser lärmenden und bunten Entwicklung leben heute noch echte Hexen mit unter uns. Doch sie halten sich zurück und fristen ein eher unscheinbares Dasein. Ihre Aufgabe sehen sie darin, Wächter und Vermittler zwischen den Welten zu sein. Sie unterwerfen sich dabei einer faszinierenden Philosophie und einem strengen Reglement. In diesem Buch versuche ich Gedanken und Hexenwissen so wiederzugeben, wie ich es, als Gast bei einer echten Hexe, selbst erfahren durfte.

Meine Zeit bei Mutterhoff Dunkeltrotz, sie war nicht nur sehr aufklärend und überaus lehrreich, sondern bis zum heutigen Tag bin ich mir nicht sicher, ob diese Frau wirklich nur menschlich war. Denn was ist es, was uns Menschen ausmacht und was grenzt uns zu allem anderen ab?

Diese Frage habe ich mir seit damals immer wieder gestellt. Ich habe diese ungewöhnliche Frau kennenlernen dürfen. Für andere wohl eher ein leidiges Unterfangen - für mich ein Privileg.

Doch lest selbst.
Wähle dein Format aus (Hilfe)
pdfepubmobi
 Alexander Rossa  Web   Deutsch  CC 3: by-nc-nd  03.11.2014  599.92 KB  85  3.353


Lesermeinungen   

+2 #1 A. Grözinger 26-05-2017
Sehr schönes Buch, gut gelungen. Fühle mich in meinen Gedanken angesprochen. Eine Möglichkeit auf dem Weg zur Selbstfindung und Selbsterkennung
Danke, werde es mehrmals mit Balabolka Sprachprogramm anhören.
Man muss den Text arbeiten lassen.
Danke.
Zitieren

Lesermeinungen


Sicherheitscode
Aktualisieren

 

Werbung

 

eBook einreichen

 

Umfrage

Mich interessiert das Genre

Abenteuer - 6.4%
Lebensgeschichte - 5.8%
Fantasy - 16.1%
Romantik - 10.8%
Heimat - 1.2%
Historisches - 13.8%
Horror - 5.2%
Krimi - 24.9%
Science Fiction - 15.8%

Gesamte Stimmen: 1698
Die Umfrage wurde beendet ein: Juni 30, 2017
 

Werbung

 

Spenden

Unterstütze uns durch eine kleine Spende. Um die Zukunft von Zulu Ebooks mit schnellen Downloads & 100% kostenlosen eBooks zu sichern.

 

Statistik

Zulu Ebooks enthält aktuell 714 Ebooks in 6 Kategorien. Bis heute wurden diese 3.175.832 mal heruntergeladen.