Zulu Ebooks

Fantasyroman
Downloads
Das Zeitmaschinenhandy
Deutschland im Jahre 2013: Ein genialer Erfinder reist mithilfe seiner Zeitmaschine ins Jahr 1911, um ein Attentat auf Hitler zu verüben. Dass er eine Katastrophe unvorstellbaren Ausmaßes heraufbeschwört, ahnt er jedoch nicht. Diese Erzählung schildert seine grotesken, unfassbaren und schockierenden ...

zum eBook

Die Verlorene Welt
Die vergessene Welt oder Die verlorene Welt (The Lost World) ist ein 1912 erschienener Roman des britischen Schriftstellers Sir Arthur Conan Doyle. Im Zentrum der Erzählung steht die Erkundung eines geheimnisvollen südamerikanischen Plateaus im Dschungel, das von Urtieren bewohnt sein soll. Dieses  ...

zum eBook

Der Zauberring
Dieses 1813 erschienene Werk von Friedrich de la Motte Fouque ist der beste seiner Ritter-Romane. Zu Recht wurde vom Winkler Verlag 1984 eine neue Edition nach der Erstausgabe veröffentlicht. Auf dieser Textvorlage fußt das eBook von brucewelch/mobileread.com. Die Geschichte handelt von eine tapfer ...

zum eBook

Dracula
Kurze Zeit nach seiner Ankunft auf dem Schloss des Grafen Dracula fallen dem jungen Anwalt Jonathan Harker, der zu Verhandlungen über einen Grundstückskauf nach Transsylvanien gekommen war, seltsame Dinge auf. Groß ist sein Entsetzen, als sich Graf Dracula als Vampir entpuppt, der seine Umgebung mit ...

zum eBook

Don Quijote
Der erste Teil wurde 1605, der zweite 1615 veröffentlicht. Beide Romane erschienen in spanischer Sprache. Die erste deutsche Übersetzung wurde 1621 (Don Kichote de la Mantzscha) von Pahsch Basteln von der Sohle (Pseudonym von Joachim Caesar) angefertigt. Sie erschien jedoch erst 1648 und umfasste nu ...

zum eBook

Das Vermächtnis des Engels Nekro
Die biblische Apokalypse nähert sich dem Ende entgegen. Die Engel Gottes werden entsandt, um den letzten dämonischen Unrat von der Erde zu tilgen. Doch der Teufel dreht klammheimlich am Schicksal eines Dämons und plötzlich gerät Gottes Plan völlig außer Kontrolle. Der erste Teil einer großen Dark Fa ...

zum eBook

Der Golem
Frühes 20. Jahrhundert: Der anonyme Erzähler der Geschichte, zu Besuch in Prag, hat vor dem Zu-Bett-Gehen in einem Buch über das Leben Buddha Gotamas gelesen. Er fällt in einen unruhigen Halbschlaf und gleitet in eine Traumwelt, in der er Ereignisse erneut durchlebt, die sich vor mehr als dreißig Ja ...

zum eBook

Casanovas Icosameron
Ein phantastischer Roman um eine Reise in die Mitte der Erdkugel. Casanovas Icosameron ist bekanntlich eines der seltensten Bücher, die es gibt. Wenn Casanovas Werk nichts anderes wäre, als eine von den vielen Utopien, die nach der Utopia des Thomas Morus entstanden oder eine der vielen Liliputiad ...

zum eBook

Der Hasenroman
Der französische Dichter Francis Jammes war in Literaturkreisen bereits durch seine Gedichte und den Roman Klara oder der Roman eines jungen Mädchens aus alter Zeit bekannt, als 1903 ein Pariser Verlag Le Roman du Lièvre veröffentlichte. In Deutschland begeisterte sich der Übersetzer, Grafiker und V ...

zum eBook

Der verliebte Teufel
Als der spanischer Offizier Don Alvare de Maravilla in den Ruinen von Portici den Teufel beschwört, erscheint nach mehreren Verwandlungen Biondetta, ein Geisterwesen in Gestalt einer überaus anziehenden Frau, die sich angeblich unrettbar in den Offizier verliebt hat. In einer rauschhaften Liebesnach ...

zum eBook

Vathek
Harun Benalmotasim Vatiq Bilah, der neunte Abassiden-Kalif, ist ein außergewöhnlich gebildeter Regent. Er frönt nicht nur allen erdenklichen leiblichen Genüssen, sondern ist auch an jedweder wissenschaftlicher Errungenschaft interessiert. Er hat einen gewaltigen Turm bauen lassen, der ihm dazu diene ...

zum eBook

Herr Dis und Fräulein Es
Erstveröffentlicht Weihnachten 1893. Die ganze Geschichte ist angelegt wie eine literarische Phantasie eines Edgar Allan Poe oder eines E.T.A. Hoffmann. Hinter den Namen Herr Dis und Fräulein Es verbergen sich zwei Kinder aus der Schweiz, die diese Spitznamen erhielten. Beide verfügen über die glei ...

zum eBook

Meister Zacharius
Die Erstausgabe erschien unter dem Titel "Maître Zacharius ou l'horloger qui avait perdu son âme. Tradition genevoise" im April und Mai 1854 in der Zeitschrift Musée. Vor einer nicht näher definierten Zeit, die wahrscheinlich zwischen dem 17. und 18. Jahrhundert angesiedelt ist, wohnt am Rande des ...

zum eBook

Eine Idee des Doctor Ox
Die Kurzgeschichte wurde vom März bis Mai 1872 von Jules Verne als "Nouvelles. Une fantaisie du Docteur Ox" geschrieben. Die Beschreibung der flandrischen Stadt Quiquendone macht uns mit einem ganz besonderen Schlag von Menschen bekannt: Ein Anhäufung von Phlegmatikern und Spießbürgern. Hier ticken ...

zum eBook

Edgar Allan Poe
Edgar Allan Poe war ein US-amerikanischer Schriftsteller. Er prägte entscheidend die Genres der Kriminalliteratur, der Science-Fiction und der Horrorliteratur. Seine Poesie wurde zum Fundament des Symbolismus und damit der modernen Dichtung. Zu seinen stilprägenden Erzählungen – nicht zuletzt, weil ...

zum eBook

Die Jagd nach dem Meteor
Die Jagd nach dem Meteor (franz. La Chasse au météore) ist ein Roman des französischen Autors Jules Verne, der erstmals 1908 von dem Verlag Pierre-Jules Hetzel veröffentlicht wurde. Jules Verne hat das Manuskript 1901 geschrieben. Es erschien nicht mehr vor seinem Tod. Der Verleger soll Michel Verne ...

zum eBook

Tags:
Leben und Taten des berühmten Ritters Schnapphahnski
„Gewiss! Vater Homer, der weißbärtige griechische Barde, würde nicht den edlen Odysseus, nein, er würde den edlen Ritter Schnapphahnski besungen haben, wenn Vater Homer nicht zufällig in einer Zeit gelebt hätte, wo man weder Klavier spielte noch Manila-Zigarren rauchte, wo man weder an Berlin noch a ...

zum eBook

Der Einbruch des Meeres
Die Originalausgabe erschien in einem Band 1905 unter dem Titel L'Invasion de la mer bei Pierre-Jules Hetzel in Paris. Mit Band 54 endet der Zyklus der Voyages Extraordinaires. Literaturwissenschaftler tendieren zu der Meinung, dass große Teile des Werkes von Michel, dem Sohn Vernes, geschrieben wu ...

zum eBook

Das Dorf in den Lüften
Die Originalausgabe erschien am 11. Juli 1901 unter dem Titel Le Village aérien bei Pierre-Jules Hetzel in Paris. Mitten in Afrika lernen wir eine bunt zusammengewürfelte Reisegesellschaft kennen: Der Franzosen Max Huber hat sich mit dem befreundeten Amerikaner John Cort und ihrem Pflegekind Llanga ...

zum eBook

Das Testament eines Excentrischen
Die Originalausgaben erschienen im Jahre 1899 in Pierre-Jules Hetzel in Paris. Ganz Chicago ist aus dem Häuschen: Der gerade gestorbene Millionär William J. Hypperbone lässt seine Beerdigung feiern. Nach dem letzten Willen des Mitglieds des Chicagoer Excentric Clubs, soll dies ein lustiges Ereignis ...

zum eBook


 

Werbung

 

eBook einreichen

 

Umfrage

Mich interessiert das Genre

 

Werbung

 

Spenden

Unterstütze uns durch eine kleine Spende. Um die Zukunft von Zulu Ebooks mit schnellen Downloads & 100% kostenlosen eBooks zu sichern.

 

Statistik

Zulu Ebooks enthält aktuell 701 Ebooks in 6 Kategorien. Bis heute wurden diese 2.964.835 mal heruntergeladen.