Zulu Ebooks

Annemarie Schwarzenbach

Annemarie SchwarzenbachAnnemarie Schwarzenbach gehört zu den wenigen bekannten homosexuellen Schriftstellerinnen in der Literaturlandschaft Deutschlands und Europas. Wenngleich diese Bekanntheit sicherlich auch von der Tatsache profitiert hat, dass sie eine wichtige Freundin von Klaus und Erika Mann war, ist ihr literarisches Werk nicht unbedeutend oder veraltet, wie es den Büchern von vielen Schriftstellern aus dieser Epoche zugestoßen ist - nein, vielleicht ist ihr Werk erst jetzt überhaupt interessant geworden.

Sie ist am 23.5.1908 in Zürich geboren und gestorben am 15.11.1942 in Sils Baseglia/Engadin. Die Tochter eines Schweizer Seidenindustriellen wuchs in großbürgerlicher Umgebung auf. Sie studierte in Zürich und Paris und promovierte 1931 mit einer Arbeit »Geschichte des Oberengadins im Mittelalter und zu Beginn der Neuzeit«; im gleichen Jahr hielt sie sich öfter in Berlin auf, wo sie Freundschaft mit Klaus und Erika Mann schloß. In diese Zeit fallen auch ihre ersten Erfahrungen mit Drogen.

Die Antifaschistin führte nach 1933 teilweise das Leben einer Migrantin und reiste, oft im Auftrag von Schweizer Zeitungen, in verschiedene Länder (Skandinavien, Spanien, Persien, Rußland, Afghanistan, USA, Kongo, Portugal, Marokko). 1934 heiratete sie den in Teheran stationierten französischen Diplomaten Claude-Achille Clarac. 1942 stürzte sie im Engadin mit ihrem Fahrrad und starb an den Verletzungen. Sie schrieb u. a. für die Neue Zürcher Zeitung.



E-Books von Annemarie Schwarzenbach

ebook Bei diesem Regen
(0)
In den Jahren 1934/1935 reiste Annemarie Schwarzenbach mehrmals nach Vorderasien, wo sie bei archäologischen Ausgrabungen in Syrien und Persien mitarbeitete. Über ihre Erfahrungen schrieb sie mehr als ein Dutzend Erzählungen. In vielen dieser Geschichten werden Schicksale von Europäern und Amerikanern beschrieben, die ihre Heimat aus Abenteuerlust oder aus politisch-sozialen Gründen .... Weiterlesen...
Wähle dein Format aus (Hilfe)
pdfepubmobi
 Annemarie Schwarzenbach   Deutsch  CC 3: by-nc-sa  22.05.2015  646.35 KB  100  2.658

ebook Das glückliche Tal
(2)
In "Das glückliche Tal" führt uns die Autorin in einen gebirgigen, hoch über dem Kaspischen Meer gelegenen Winkel Persiens, von Winden durchstrichen, im Angesicht des traumhaft hohen und fernen Demawend. Hier sucht und findet sie Ruhe vor der Unruhe der Welt und den Weg zu sich selbst und zu einem wahren Leben.

Erinnernd lässt sie vor uns die ganze Welt des Orients mit ihren .... Weiterlesen...
Wähle dein Format aus (Hilfe)
pdfepubmobi
 Annemarie Schwarzenbach   Deutsch  CC 3: by-nc-sa  22.05.2015  505.29 KB  61  3.009

ebook Freunde um Bernhard
(5)
Liebe, Freundschaft, Homosexualität, Sehrsucht nach Geborgenheit, Selbstfindung - das sind die Themen von Annemarie Schwarzenbachs autobiografischem Erstlingsroman. Die damals 23jährige Autorin schildert eine Gruppe von jungen Künstlerinnen und Künstlern Ende der zwanziger Jahre in wechselnder »Besetzung« an wechselnden Schauplätzen: Zürich, Paris, Berlin, Lugano, Florenz. Die jungen .... Weiterlesen...
Wähle dein Format aus (Hilfe)
pdfepubmobi
 Annemarie Schwarzenbach   Deutsch  CC 3: by-nc-sa  22.05.2015  699.02 KB  93  2.423

ebook Lyrische Novelle
(0)
Ein junger Mann aus betuchten Verhältnissen verlässt sein Elternhaus, um in Berlin zu studieren. Seine Karriere ist geplant, er soll Diplomat werden. Mit grossem Eifer betreibt er seine Studien und verkehrt vor allem in Kreisen, die seiner bürgerlichen Familie nahestehen. Als er Sibylle trifft, verändert sich sein geordnetes Leben. Von Anfang an ist er der attraktiven, unnahbaren .... Weiterlesen...
Wähle dein Format aus (Hilfe)
pdfepubmobi
 Annemarie Schwarzenbach   Deutsch  CC 3: by-nc-sa  22.05.2015  317.15 KB  52  2.279

ebook Winter in Vorderasien
(0)
Im Herbst 1933 besteigt Annemarie Schwarzenbach den Taurus-Express nach Istanbul. Es ist der Auftakt zu ihrer ersten Reise nach Vorderasien, die sie durch Anatolien, Syrien, den Libanon, Palästina und den Irak nach Persien führen wird. Eine schwindelerregende Strecke über gewaltige Gebirgsketten - noch dazu im Winter. In einer Sprache, die sich vor allem durch Klarheit und Objektivität .... Weiterlesen...
Wähle dein Format aus (Hilfe)
pdfepubmobi
 Annemarie Schwarzenbach   Deutsch  CC 3: by-nc-sa  22.05.2015  632.86 KB  86  2.956

ebook Flucht nach oben
(0)
Der im Mai 1933 abgeschlossene Roman Flucht nach oben ist wie die davor entstandene Lyrische Novelle »bestürzend jung und individualistisch, ganz unschweizerisch mondän im Gehabe und kosmopolitisch im Milieu« (Carl Seelig).

Auch seine Protagonisten gehören zu den »Abseitsstehenden«, die immer und überall fremd sind. Zum Beispiel Francis: Von einem längeren Überseeaufenthalt .... Weiterlesen...
Wähle dein Format aus (Hilfe)
pdfepubmobi
 Annemarie Schwarzenbach   Deutsch  CC 3: by-nc-nd  28.05.2015  534.79 KB  87  3.944

ebook Eine Frau zu sehen
(3)
St. Moritz, Weihnachten 1929: Im Fahrstuhl ihres Hotels trifft die junge Ich-Erzählerin auf eine geheimnisvolle Frau im weißen Mantel. Ihre Blicke begegnen sich, Sekunden nur, es fällt kein Wort, und doch: Dieser Moment verändert alles, weckt Hoffnungen und unstillbares Verlangen. Inmitten des ausgelassenen Wintersporttreibens, umgeben von herausgeputzten Skifahrern, tanzenden Mädchen, .... Weiterlesen...
Wähle dein Format aus (Hilfe)
pdfepubmobi
 Annemarie Schwarzenbach   Deutsch  CC 3: by-nc-nd  28.05.2015  173.41 KB  14  3.268

 

Werbung

 

eBook einreichen

 

Umfrage

Mich interessiert das Genre

Abenteuer - 6.4%
Lebensgeschichte - 5.8%
Fantasy - 16.1%
Romantik - 10.8%
Heimat - 1.2%
Historisches - 13.8%
Horror - 5.2%
Krimi - 24.9%
Science Fiction - 15.8%

Gesamte Stimmen: 1698
Die Umfrage wurde beendet ein: Juni 30, 2017
 

Werbung

 

Spenden

Unterstütze uns durch eine kleine Spende. Um die Zukunft von Zulu Ebooks mit schnellen Downloads & 100% kostenlosen eBooks zu sichern.

 

Statistik

Zulu Ebooks enthält aktuell 718 Ebooks in 6 Kategorien. Bis heute wurden diese 3.401.392 mal heruntergeladen.