Zulu Ebooks

Übersicht Übersicht Autorenliste Autorenliste Suchen Suchen Ebook einreichen Ebook einreichen Zurück Zurück
Ebook details Alle ebooks von Henri Barbusse
ebook Das Feuer
(2)
Das Feuer
Henri Barbusse (1873 – 1935) war zunächst Journalist. Unmittelbar bei Ausbruch des Ersten Weltkriegs meldete er sich freiwillig zur französischen Armee und war bis 1916 zumeist an der Front eingesetzt. In dieser Zeit wandelte sich seine ursprüngliche Begeisterung in eine strikte Ablehnung des Krieges.

Sein 1916 veröffentlichter Erfolgsroman »Das Feuer« basiert auf eigenen Erfahrungen im Grabenkrieg und beeinflusste stark die pazifistische Kriegsliteratur der Epoche, namentlich Erich-Maria Remarques »Im Westen nichts Neues«. 1923 trat Barbusse in die kommunistische Partei Frankreichs ein, nach 1933 setzte er sich entschieden für den von den Nazis inhaftierten KPD-Führer Ernst Thälmann ein. Barbusse starb 1935 auf einer Vortragsreise in der Sowjetunion.
Wähle dein Format aus (Hilfe)
pdfepubmobi
 Henri Barbusse   Deutsch  CC 3: by-nc-nd  30.10.2015  1.58 MB  243  3.824


Lesermeinungen


 

Werbung

 

eBook einreichen

 

Werbung

 

Spenden

Unterstütze uns durch eine kleine Spende. Um die Zukunft von Zulu Ebooks mit schnellen Downloads & 100% kostenlosen eBooks zu sichern.

 

Statistik

Zulu Ebooks enthält aktuell 831 Ebooks in 6 Kategorien. Bis heute wurden diese 4.616.579 mal heruntergeladen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.