Zulu Ebooks

Gesellschaft
Downloads
Bahnwärter Thiel
Gerhart Hauptmanns 1888 erschienene "novellistische Studie" "Bahnwärter Thiel" ist das erste bedeutende Prosawerk des deutschen Naturalismus. Bahnwärter Thiel ist in zweiter Ehe mit der herrschsüchtigen Lene verheiratet. Als Tobias, Thiels geistig und körperlich zurückgebliebender Sohn aus erster Eh ...

zum eBook

Der Ketzer von Soana
Als der Autor dieser Geschichte Sommerurlaub im Tessin macht, begegnet er einem seltsamen Hirten. Dieser Hirte namens Ludovico ist gebildet, trägt Brille und wird von allen nur „Der Ketzer von Soana“ genannt. Von Neugierde getrieben setzt der Autor alles daran das Vertrauen des Hirten zu erringen, b ...

zum eBook

Sklaven der Liebe
Geschrieben von mir, geschrieben heute, um mein Herz zu erleichtern. Ich habe meine Stellung im Café verloren und meine frohen Tage. Ein junger Herr in grauem Anzug kam Abend für Abend mit zwei Freunden und setzte sich an einen meiner Tische. Es kamen so viele Herren und alle hatten ein freundliches ...

zum eBook

Der Geheimagent
Der Geheimagent beruht auf einem wirklichen Vorfall: dem spektakulären Bombenanschlag auf die Sternwarte von Greenwich am 15. Februar 1894. Das einzige Opfer war der junge französische Anarchist, dessen Sprengsatz vorzeitig explodierte. In Conrads Roman ist die Hauptfigur Adolf Verloc, der ein zwi ...

zum eBook

Erzählungen Atala und Rene
Drei Novellen des französischen Dichters Francios René de Chateaubriand, die den Beginn der Romantik in der französischen Literatur markieren und alle das gleiche Motiv variieren: die unmögliche Liebe! Jede stellt auf die eine oder andere Weise die Unerfüllbarkeit menschlichen Begehrens in einen eng ...

zum eBook

Der verliebte Teufel
Als der spanischer Offizier Don Alvare de Maravilla in den Ruinen von Portici den Teufel beschwört, erscheint nach mehreren Verwandlungen Biondetta, ein Geisterwesen in Gestalt einer überaus anziehenden Frau, die sich angeblich unrettbar in den Offizier verliebt hat. In einer rauschhaften Liebesnach ...

zum eBook

Vathek
Harun Benalmotasim Vatiq Bilah, der neunte Abassiden-Kalif, ist ein außergewöhnlich gebildeter Regent. Er frönt nicht nur allen erdenklichen leiblichen Genüssen, sondern ist auch an jedweder wissenschaftlicher Errungenschaft interessiert. Er hat einen gewaltigen Turm bauen lassen, der ihm dazu diene ...

zum eBook

Das Feuer
Henri Barbusse (1873 – 1935) war zunächst Journalist. Unmittelbar bei Ausbruch des Ersten Weltkriegs meldete er sich freiwillig zur französischen Armee und war bis 1916 zumeist an der Front eingesetzt. In dieser Zeit wandelte sich seine ursprüngliche Begeisterung in eine strikte Ablehnung des Kriege ...

zum eBook

Teufelskinder
Jules Amédée Barbey d’Aurevilly (1808 – 1889) gehörte zu den umstrittensten Schriftstellern seiner Zeit. Einerseits gab er sich als erzkonservativer Snob und Exzentriker, der als Literatur- und Kulturkritiker entschieden gegen den Realismus in der Kunst polemisierte und konservativ-monarchistische u ...

zum eBook

Drei Kriminalerzählungen
Anton Oskar Eugen Klaußmann wurde am 11. Mai 1851 in Breslau geboren und starb am 26. Oktober 1916 in Berlin. Sein schriftstellerischer Schwerpunkt lag auf abenteuerlich-lehrreichen Erzählungen für die Jugend (u.a. über den Burenkrieg, Nordpolexpeditionen), doch Klaußmann trat auch als Kriminalautor ...

zum eBook


 

Werbung

 

eBook einreichen

 

Werbung

 

Spenden

Unterstütze uns durch eine kleine Spende. Um die Zukunft von Zulu Ebooks mit schnellen Downloads & 100% kostenlosen eBooks zu sichern.

 

Statistik

Zulu Ebooks enthält aktuell 753 Ebooks in 6 Kategorien. Bis heute wurden diese 4.242.461 mal heruntergeladen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.