Zulu Ebooks

Geschichte
Downloads
Caspar Hauser
Am 26. Mai 1828 wird in Nürnberg ein verwahrloster und verwirrter junger Mann aufgegriffen. Der etwa 16jährige kann kaum gehen und nur mit großer Mühe seinen Namen schreiben: Caspar Hauser. Bei einer ärztlichen Untersuchung fällt auf, dass er geimpft ist, ein Zeichen ...

zum eBook

Odyssee
Die Odyssee (griechisch: he Odýsseia) ist neben der Ilias das zweite dem griechischen Dichter Homer zugeschriebene Epos. Im späten 8. Jahrhundert v. Chr. niedergeschrieben, gehört die Odyssee zu den ältesten und einflussreichsten Werken der abendländischen Literatur. Sie s ...

zum eBook

Ilias
Die Ilias (griechisch Iliás), eines der ältesten schriftlich fixierten Werke Europas, schildert einen Abschnitt des trojanischen Krieges. Das Epos umfasst 24 Bücher bzw. Gesänge, wie diese Abschnitte seit der Übersetzung durch Johann Heinrich Voß bezeichnet werden. D ...

zum eBook

Claus Störtebecker
Klaus Störtebeker war schon zu Lebzeiten eine Legende: Als Anführer der berühmt-berüchtigten Vitalienbrüder trieb der Freibeuter im 14. Jahrhundert in Nord- und Ostsee sein Unwesen und versuchte im Kaperkrieg, den Seehandel in den nördlichen Gefilden zum Erliegen zu bri ...

zum eBook

Teufelsfarbe
„Teufelsfarbe“ wurde im 16. Jahrhundert das Färber-Blau genannt. Es zerfresse Stoffe und brächte Unglück, so der landläufige Aberglaube, wie ihn auch Johann Krünitz in seiner Oeconomischen Encyclopädie von 1773 festhält. Ausgerechnet Waidpflanzen, welche damals die blaue Farbe für die Gewänder der  ...

zum eBook

Discours de la méthode
René Descartes: Discours de la méthode - Édition Adam et Tannery Descartes berühmtester Text im französischen Original in einer getreuen Digitalisierung der zitierfähigen wissenschaftlichen Werkausgabe von Adam & Tannery mit Konkordanz zur Erstausgabe von 1637. Wer sich mit Descartes genauer b ...

zum eBook

Jugend in der Fabrik
Welche Lebensumstände fanden (unqualifizierte) jugendliche FabrikarbeiterInnen im Wien der Jahrhundertwende vor? Diese Diplomarbeit geht im speziellen, unter besonderer Berücksichtigung subjektiver Quellen, auf Alltags-/Sozial-/Mentalitätsgeschichtliche Konzepte ein.

zum eBook

Keltische Mythologie
Die vorliegende Arbeit analysiert ausgewählte Fantasyromane der Gegenwart im Hinblick auf ihre Verwendung keltischer Sagen und Mythen. Dabei werden die keltischen Ursprünge typischer Fantasyelemente – wie Stein, Schwert oder Kelch – aufgezeigt und sowohl in ihrer urtümlich ...

zum eBook

Rosenresli
Das Rosenresli, eine kleine Geschichte über ein Weisenmädchen, das dank seiner Herzensgüte eine liebe Pflegefamilie findet, ist ein typisches Zeitbild, wie Johanna Spyri noch mehrere gemalt hat. Weitab von der vermeintlichen Heidi-Romantik zeigt Spyri schonungslos die Umstände, unter denen viele Kin ...

zum eBook

Der falsche Held - P. v. Lettow-Vorbeck
Paul von Lettow-Vorbeck hat während des Ersten Weltkriegs im damaligen Deutsch-Ostafrika einen grausamen, zum Scheitern verurteilten Krieg geführt, der nach 1918 lange Zeit als ein Heldenstück gefeiert wurde.   Das Buch schildert nicht nur den Lebensweg des Paul von Lettow-Vorbeck, sondern  ...

zum eBook

Bürger im Labyrinth der Nachrichtenwelt
Der deutsche Bürger im Labyrinth des Spiegelkabinetts der deutschen Nachrichtenwelt - Subjektive Analyse und Darstellung eines Problems, das es angeblich nicht gibt. Ein Pamphlet für sommerlochgeschädigte Freunde ganzer Sätze, die mehr als einhundertundzwanzig Zeichen nicht als Belästigung ih ...

zum eBook

Die ungewöhnliche Ersatzarmee
Ein englischer Pfarrer stößt 'zuifällig' auf die Geschichte der norwegischen Widerstandsbewegung während des zweiten Weltkriegs und entdeckt am Verhalten und Wirken der Widerständler viele Parallelen zu dem von Christen. Der Autor weist das ansprechend anhand der Bibel nach. Er zeigt aber auch auf,  ...

zum eBook

Biblia Sacra Vulgata
Biblia Sacra Vulgata (Die Bibel in lateinischer Sprache) - Hieronymiana versio (405 A.D.) Unter Papst Damasus I. begann dessen Vertrauter Hieronymus nach 382 eine Revision der schon vorhandenen, ins Lateinische übersetzten Evangelien. Nach der gewöhnlichen Auffassung hat Hieronymus auch den Text de ...

zum eBook

Hauptmann von Köpenick
Wilhelm Voigt, der berühmte "Hauptmann von Köpenick", erzählt aus seinem Leben. Die Selbstdarstellung Voigts ist sehr beschönigend und stammt aus der Zeit nach seiner Begnadigung, als er von seinem Ruhm als Vortragsreisender und Autogrammschreiber recht komfortabel leben konnte. Nach neueren Forsc ...

zum eBook

Twelve Years a Slave
Twelve Years a Slave (1853; Untertitel: Narrative of Solomon Northup, a citizen of New-York, kidnapped in Washington city in 1841, and rescued in 1853, from a cotton plantation near the Red River in Louisiana) von Solomon Northup, sind die Memoiren eines Afroamerikaners, der vor dem Sezessionskrieg  ...

zum eBook

Aufzeichnungen aus Amerika
Amerika um 1842 mit den Augen von Charles Dickens erleben. Seine Reise geht von Bosten quer durch den Kontinent. Er geht dabei auch auf die damaligen sozialen Problemen in den Städten und der Sklaverei in den Südstaaten ein.

zum eBook

Bilder aus Italien
Charles Dickens schreibt in seinem historischen Reisebericht: "Welches Licht strömt jetzt noch über die Welt aus diesen grauen Palästen von Florenz! Hier verewigen sich vor aller Augen die alten Bildhauer, Seite an Seite mit Michelangelo, Canova, Tizian, Rembrandt, Raffael, mit Dichtern, Geschichtss ...

zum eBook

Clown Grimaldi
Joseph Grimaldi war der Sohn des italienischen Clowns und Ballettmeisters Giuseppe Grimaldi. Sein Debüt in England gab Giuseppe Grimaldi am 12. Oktober 1758 im Theatre Royal Drury Lane mit dem Pantomimentanz Die Müller. Joseph trat bereits als dreijähriges Kind − gemeinsam mit seinem Vater − in der  ...

zum eBook

In Stahlgewittern
In Stahlgewittern - Aus dem Tagebuch eines Stoßtruppführers von Ernst Jünger ein Kriegsfreiwilliger, dann Leutnant und Kompagnieführer im Füs. Regt. Prinz Albrecht v. Preußen (Hann. Nr. 73), Leutnant im Reichswehr-Regiment Nr. 16 (Hannover). Es beschreibt Ernst Jüngers Erlebnisse an der deutschen We ...

zum eBook

Casanovas Memoiren
Größter Verführer aller Zeiten. Liebhaber von Katharina der Grossen. Flüchtling der Bleikammern Venedigs. Geheimagent der Inquisition. Das sind nur einige Beinamen des legendären Lebemannes Giacomo Girolamo Casanova. Seine unzähligen Abenteuergeschichten voller Lust und Verführung nehmen uns mit a ...

zum eBook


 

Werbung

 

eBook einreichen

 

Umfrage

Mich interessiert das Genre

Abenteuer - 6.4%
Lebensgeschichte - 5.8%
Fantasy - 16.1%
Romantik - 10.8%
Heimat - 1.2%
Historisches - 13.8%
Horror - 5.2%
Krimi - 24.9%
Science Fiction - 15.8%

Gesamte Stimmen: 1698
Die Umfrage wurde beendet ein: Juni 30, 2017
 

Werbung

 

Spenden

Unterstütze uns durch eine kleine Spende. Um die Zukunft von Zulu Ebooks mit schnellen Downloads & 100% kostenlosen eBooks zu sichern.

 

Statistik

Zulu Ebooks enthält aktuell 720 Ebooks in 6 Kategorien. Bis heute wurden diese 3.454.388 mal heruntergeladen.