Zulu Ebooks

Übersicht Übersicht Autorenliste Autorenliste Suchen Suchen Ebook einreichen Ebook einreichen Zurück Zurück
Ebook details Alle ebooks von A. W. Voitech
ebook Yelley und der Puls des Westens
(64)
Yelley und der Puls des Westens
Band 1 der Fantasy-Romanreihe „Yelley“ - Yelley und der Puls des Westens (empfohlen ab 16 Jahren)

Yelley Palindro glaubt, sie sei ein gewöhnliches Mädchen, doch sie benimmt sich aufgrund ihrer rätselhaften Herkunft, über die sich Freunde wie Feinde den Kopf zerbrechen, wie „Potz“ und „Blitz“ - bis jemand ihr Talent entdeckt, sie in die Schule für Magie nach Fogwitch-Village schickt, und ihr den Umgang mit Pfeil und Bogen beibringt, damit sie im Kampf tödliche Duelle gewinnt, denn ... YELLEY ist eine ZAUBERIN!

"Griffins kleine großartige Tür zur Welt der Zauberei", wo Yelley lernen soll, mit ihrer anfänglich gruseligen Ader verantwortungsvoll umzugehen, wird von zwei führenden Politikern Großbritanniens (dem Premierminister und dem Kulturminister), die der verlorengegangenen Fantasie der Jugend nachtrauern, gefördert und im wahrsten Sinn des Wortes "tatkräftig" unterstützt, doch Donella Feles Black, die Fürstin der Finsternis, sabotiert das segensreiche Projekt nicht minder energievoll, da sie "Begallis" (Menschen ohne magisch angehauchtem Stammbaum, die von manchen auch "Muggel" genannt werden) den Besuch der neu gegründeten Zauberschule verwehren will. So strebt die durch und durch korrupte Schwarzmagierin das Amt der Schuldirektorin an, wobei ihr jedes Mittel recht ist. Allerdings macht ihr Yelley einen gehörigen Strich durch die Rechnung. Sie bietet Donella sogar im direkten Kampf die Stirn, weshalb Griffins potentielles Kronjuwel bereits im ersten Lernjahr über die Grenzen des Nördlichen Drunementons hinaus Berühmtheit erlangt.

Mit freundlicher Genehmigung von A.W.Voitech.

Band 1 von 8
Band 8 ist den Hexenzirkeln vorbehalten

Wünsche bezüglich der Verfilmung der Fantasy-Saga „Yelley Palindro“ werden unter yelley@gmx.at entgegengenommen, vom Autor der Saga oder der Kuratorin des Fan-Clubs beantwortet, und gegebenenfalls an interessierte Vertragspartner aus der Filmbranche weitergereicht.
Wähle dein Format aus (Hilfe)
pdfepubmobi
 A. W. Voitech  Web   Deutsch  CC 3: by-nc-nd  04.06.2019  7.58 MB  1454  2.857


Lesermeinungen   

+6 #20 Beatrice H. 15-09-2020
Geheimtipp mit fünf Sternchen, denn die abwechslungsreiche Saga ist das beste Mittel, um dem frustrierenden "Corona-Alltag" zu entfliehen!!! Vor allem Band 4, 5, 6 und 7 sind stellenweise crazy, aber extrem gut! Gänsehaut und Lachkrämpfe sind jedenfalls vorprogrammiert!
Zitieren
+11 #19 Lil M. 12-09-2020
Die Hemmungslosigkeit von "richtigen" Hexen wird in dieser Geschichte mutig und spannend beschrieben! Das ist konträr zu vergleichbaren anderen Romanen, aber total positiv!
Zitieren
+10 #18 Ulrike P. 10-09-2020
Eine sehr kurzweilige Saga mit einem sanften und doch kernigen Beginn. Ab der zweiten Hälfte pfeifen wegen der neugierigen und verwegenen Protagonistin und dem Zirkel der Finsternis allerdings erst recht die Komantschen!
Zitieren
+11 #17 Michael R. 09-09-2020
Alles Große beginnt klein - in diesem Fall mit Band 1, der zuerst wie ein schläfriger und behäbiger Maikäfer anmutet, und dann, der spannenden Handlung gemäß, urplötzlich losschnellt wie ein wendiger Grashüpfer.
Zitieren
+12 #16 Jana S. 09-09-2020
Bezaubernder Beginn einer bezaubernden Saga!
Zitieren
+11 #15 Ann S. 08-09-2020
Tolle Geschichte!
Zitieren
+10 #14 Alex W. 06-09-2020
Abgefahren und zugleich köstlich! Die Hexen sind beinahe allesamt sexy, gewitzt und todesmutig, und die Anführerin der verzaubernden Truppe ist Yelley, die eine „Julia-Agentin“ werden will, mit einem Freibrief (sprich; einer Lizenz) in der Tasche, die an „Jamielle“ Bond erinnert. Oder noch besser gesagt: Yelleys Feld ist die Welt, denn sie hat die Gene einer Königin im Blut, das von Luzifer höchstpersönlich bei ihrer Geburt auf satanische Weise verändert wurde! Die Story ist schlichtweg genial und absolut empfehlenswert!
Zitieren
+10 #13 Norbert 05-09-2020
Zuerst etwas Grundsätzliches und ein Hoch auf J. F. Cleary, die Chefin des Fan-Clubs, die faulen Leuten wie mir in den Hintern getreten hat. ;-) Aber egal; denn was tut man nicht alles für Yelley. Was ich kritisiere, ist die Art, wie die Medien mit dem Autor dieser tollen Saga umgehen - nämlich gar nicht! Im krassen Gegensatz dazu wird die Millionärin (!) Joanne Rowling wegen ihrem uralten (!) Buch "Inckabog", das sie von einer staubigen Dachkammer (!) hervorgeholt und angeblich wegen Corona (!) für die lieben Kinder (!) und natürlich extrem medienwirksam (!) gratis zur Verfügung gestellt hat, von den Medien massenweise in den Himmel gelobt. Allein dafür verdient A. W. Voitech, der nicht nur eines, sondern - sage und schreibe - neun (!) tolle (!) und obendrein brandneue (!) Werke gratis (!) zur Verfügung gestellt hat, für alle seine Bücher fünf Sterne! Band1 ist bereits großartig!
Zitieren
+11 #12 Manfred F. 04-09-2020
Dem freundlichen Aufruf auf Facebook folgend, gebe auch ich Kommentare ab, beginnend bei Band 1.
Band 1 ist meiner Meinung nach bereits der spannende Beginn der abenteuerlichsten Romanreihe, die ich kenne. Geschuldet ist meine Behauptung Vergleichen mit Werken wie beispielsweise Stevensons "Schatzinsel" oder Daniel Defoes "Robinson Crusoe". Zudem ist Yelley Palindro eine aparte, "verhext" einnehmende und teilweise erregende Geschichte.
Zitieren
+10 #11 Bettina 04-09-2020
Bin mit Band sieben und Keltengören durch und möchte mich liebend gerne unter die Kritiker/Innen mischen, denn die abwechslungsreiche Saga und das Remake von "Dornenvögel" sind die reinste Wonne. Erfrischende und spannende Handlungen, kesse und selbstbewusste Mädchen - Herz was willst du mehr? Der erste Band der Heptalogie ist bereits etwas für stille Genießer, weil er stark an "Die Tribute von Panem" und die beste Bogenschützin der Welt gerinnert.
Zitieren

Lesermeinungen


 

Werbung

 

eBook einreichen

 

Spenden

Unterstütze uns durch eine kleine Spende. Um die Zukunft von Zulu Ebooks mit schnellen Downloads & 100% kostenlosen eBooks zu sichern.

 

Werbung

 

Statistik

Zulu Ebooks enthält aktuell 967 Ebooks in 6 Kategorien. Bis heute wurden diese 5.826.578 mal heruntergeladen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.