Zulu Ebooks

Übersicht Übersicht Suchen Suchen Ebook einreichen Ebook einreichen Zurück Zurück
Ebook details Alle ebooks von Emily Bronte
ebook Die Sturmhöhe
(22)
Die Sturmhöhe
Sturmhöhe (Originaltitel: Wuthering Heights [ˈwʌðərɪŋ ˈhaɪts]) ist der einzige Roman der englischen Schriftstellerin Emily Brontë (1818–1848). Der 1847 unter dem Pseudonym Ellis Bell veröffentlichte Roman wurde vom viktorianischen Publikum weitgehend abgelehnt, heute gilt er als ein Klassiker der britischen Romanliteratur des 19. Jahrhunderts.

Das Buch erzählt von der tragischen symbiotischen Liebe zwischen Catherine, der Tochter des Landbesitzers Mr. Earnshaw, und dem Findelkind Heathcliff. Diese Beziehung treibt Catherine in den Wahnsinn und Tod. Doch selbst nach ihrem Tod erscheint Heathcliff der Geist von Catherine; Heathcliff muss ihr Schicksal am Ende teilen.
Einerseits wird das Ideal der romantischen Liebe dargestellt, die zwar letztlich siegt, auch über den Tod der beiden Protagonisten. Andererseits wird dem Leser die Kehrseite der Liebe gezeigt, die mehrere Leben zerstört und andere in Mitleidenschaft zieht.

Das Buch erschien erstmals 1847 als dreibändige Ausgabe, wobei der dritte Teil – der Roman Agnes Grey – von Emilys Schwester Anne war. Im Gegensatz zur Rezeption des Gedichtbandes und dem Erstling Jane Eyre ihrer Schwester Charlotte wurde Emily Brontës Roman von der Kritik weniger günstig beurteilt; zu offensichtlich war die im Buch entwickelte Ablehnung herkömmlicher Moralvorstellungen. Das Werk erreichte jedoch mit ca. 500 verkauften Exemplaren der Erstausgabe für damalige Verhältnisse sehr gute Verkaufszahlen, dies erklärt auch die für einen Debütroman recht zahlreichen Rezensionen, die bald nach der Veröffentlichung erschienen.

Als bekannt wurde, dass sich hinter den Brontë-Pseudonymen drei junge Frauen verbargen, erregte die ungezügelte Wildheit einiger Charaktere und ungewöhnliche Brutalität des Plots noch mehr Aufsehen und trug nicht dazu bei, Emily Brontës Ruf zu verbessern. Irritierend wirkte auf damalige Leser, dass mit dem Protagonisten Heathcliff erstmals in der viktorianischen Literatur ein als bösartig dargestellter Charakter zum Helden eines Romans wurde.

Die Erzähltechnik des Romans trägt „modernistische Züge“: Die Tragödie zwischen Cathy und Heathcliff wird nicht von einem allwissenden Erzähler, sondern von zwei recht unterschiedlichen Beobachtern aus der Ich-Perspektive erzählt. Auf dieser Ebene ergibt sich eine Relativierung einseitiger moralischer Interpretationen, der offenkundigen Zweifelhaftigkeit der präsentierten Charaktere zum Trotz.


Sammlung enthält:
Die Sturmhöhe
Wuthering Heights (Slightly Corrected)
Wuthering Heights (1847)

Übers. Grete Rambach
Insel-Verlag zu Leipzig, 1938
Neu herausgegeben (Berlin 2021) von Peter Agricola
nach der englischen Erstausgabe von 1847
Wähle dein Format aus (Hilfe)
pdfepubmobi
 Emily Bronte  Web   Deutsch  CC 3: by-nc-nd  15.04.2023  3.78 MB  1091  3.496
Emily BronteEmily Jane Brontë [ˈɛmɪlɪ ˈdʒeɪn ˈbrɒntɪ] (* 30. Juli 1818 in Thornton, Yorkshire; † 19. Dezember 1848 in Haworth, Yorkshire) war eine britische Schriftstellerin, die durch ihren einzigen Roman Wuthering Heights (deutsch Sturmhöhe) bekannt wurde. Emily Brontë veröffentlichte ausschließlich unter dem Pseudonym Ellis Bell.



Lesermeinungen


 

Werbung

 

eBook einreichen

 

Spenden

Unterstütze uns durch eine kleine Spende. Um die Zukunft von Zulu Ebooks mit schnellen Downloads & 100% kostenlosen eBooks zu sichern.

 

Werbung

 

Statistik

Zulu Ebooks enthält aktuell 1.179 Ebooks in 6 Kategorien. Bis heute wurden diese 8.212.876 mal heruntergeladen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.