Zulu Ebooks

Übersicht Übersicht Autorenliste Autorenliste Suchen Suchen Ebook einreichen Ebook einreichen Zurück Zurück
Ebook details Alle ebooks von A. W. Voitech
ebook Yelley und die Blutprinzessin
(49)
Yelley und die Blutprinzessin
Band 6 der Fantasy-Romanreihe „Yelley“ - Yelley und die Blutprinzessin (ab 18 Jahren)

Yelley Palindro glaubt, sie sei ein gewöhnliches Mädchen, doch sie benimmt sich aufgrund ihrer rätselhaften Herkunft, über die sich Freunde wie Feinde den Kopf zerbrechen, wie „Potz“ und „Blitz“ - bis jemand ihr Talent entdeckt, sie in die Schule für Magie nach Fogwitch-Village schickt, und ihr den Umgang mit Pfeil und Bogen beibringt, damit sie im Kampf tödliche Duelle gewinnt, denn ... YELLEY ist eine ZAUBERIN!

Inhalt Band 6:
Fantasievoll, spannend und erotisch geht es wieder zu, bei der dramatischen Achterbahnfahrt der modernen und mystischen Fantasy-Saga „Yelley Palindro“, denn diesmal verschlägt es Yelley und Lynn in eine Piraten-Spelunke, namens „Pub der guten Hoffnung", bevor Yelley, Roya, Kendrick, Senga und Hannah nach Indien reisen, um die Rubinschale des Zweiten Heiligen Relikts zu suchen, wobei sie es einmal mehr mit der ehrgeizigen und rachsüchtigen Fürstin der Finsternis zu tun bekommen.

Mit freundlicher Genehmigung von A.W.Voitech.

Band 6 von 8
Band 8 ist den Hexenzirkeln vorbehalten

Wünsche bezüglich der Verfilmung der Fantasy-Saga „Yelley Palindro“ werden unter yelley@gmx.at entgegengenommen, vom Autor der Saga oder der Kuratorin des Fan-Clubs beantwortet, und gegebenenfalls an interessierte Vertragspartner aus der Filmbranche weitergereicht.
Wähle dein Format aus (Hilfe)
pdfepubmobi
 A. W. Voitech  Web   Deutsch  CC 3: by-nc-nd  16.01.2020  9.47 MB  2507  1.634


Lesermeinungen   

+3 #22 Beatrice H. 15-09-2020
Evas Ausdruck "Hexenalarm" trifft die geniale Saga am besten, denn überall, wo Yelley, Roya oder einige ihrer schlauen Freundinnen hinkommen, geht es richtig rund oder sogar drunter und drüber (siehe Akira)! Ein gut gemeinter Tipp zu Band sechs: Lasst euch durch Kendricks (vermeintlichem) Tod nicht entmutigen, denn in Band sieben gibt es etwas, das euch vom Hocker reißen wird ... nur für den Fall, dass jemandem die Fassung abhanden kommen will! :-)
Zitieren
+6 #21 Lil M. 12-09-2020
Ebenfalls atemberaubend, aber was mich ein wenig erschüttert, ist Kendricks und Hannahs tragisches Schicksal. Trotzdem oder gerade deshalb ist weiterhin Hoffen, Spannung und Kribbeln angesagt, denn irgendetwas ist bei den aufwühlenden Unglücken nicht mit rechten Dingen zugegangen! ;-)
Zitieren
+8 #20 Ulrike P. 10-09-2020
Sehr dramatisch und daher (Macht der Gewohnheit) etwas "anders" als bisher. Etwas "ernster" könnte man sagen, doch einmal mehr hervorragend, denn zwischendurch sorgen immer wieder Nebendarsteller für Abwechslung und Humor!
Zitieren
+7 #19 Michael R. 09-09-2020
Noch mal wowwww! Muss unbedingt Platz in meinem Bücherregal schaffen, falls es irgendwann mal alle sieben Bände in Form von richtigen Büchern gibt, denn diese Saga ist extrem unterhaltsam!!!
Zitieren
+9 #18 Jana S. 09-09-2020
Erinnert stark an Indiana Jones. Noch abenteuerlicher und diesmal sogar mit viel Dramatik!
Zitieren
+8 #17 Ann S. 08-09-2020
Dramatik pur aber stellenweise auch wieder extrem humorvoll! Richtig gut!
Zitieren
+6 #16 Alex W. 06-09-2020
Yelleys Kampf um ihr Erbe verlagert sich nach Indien und wird dort immer dramatischer. Ähnlich wie bei Band fünf, wo Yelley in Kairo Station machte, fühlt man sich aufgrund der detaillierten Beschreibungen, als wäre man bei ihr und ihren Freundinnen in Mumbai. Die Handlung ist stellenweise abartig erotisch, was damit zu tun hat, dass die „anrüchigen“ Hexenhuren sogar im Schlafzimmer Magie einsetzen bzw. einsetzen müssen. Was in „normalen“ Büchern tabu wäre, wird hier zur obszönen, aber tolerierbaren Selbstverständlichkeit, da das Hauptziel der Hexen und Zauberer darin besteht, das Aussterben ihrer Spezies mit allen Mitteln zu verhindern. Dramatisch, aber erneut berauschend!!
Zitieren
+7 #15 Norbert 05-09-2020
Wie die bisherigen Bände vortrefflich und ganz große Klasse! Also doch in guter Gesellschaft oder zumindest auf selber Augenhöhe mit Harry Potter und Co, denn diese Story ist der Inbegriff von Kurzweiligkeit! Der dramatische und mörderische Überlebenskampf im Dschungel hat mich besonders stark gefesselt, weshalb ich meine: Wen Yelley (bzw. Indien) bis jetzt noch nicht fasziniert oder umgehauen hat, wird dank "Yelley und die Blutprinzessin" eines Besseren belehrt!
Zitieren
+8 #14 Manfred F. 04-09-2020
Schließe mich, was Band 6 angeht, ebenfalls der Mehrheit an, denn Yelley und deren Abenteuer in Indien sind ein süßer, ein spannender und ein imponierender Traum! Bleibt lediglich die Frage offen, warum es weder "richtige" Bücher noch Filme über die fabelhaften Keltengören und Magics gibt.
Zitieren
+7 #13 Bettina 04-09-2020
Wie immer, der nackte und "verhexte" Zeitraub, was aber positiv gemeint ist, denn die abhängig machende Fabel ist aufgrund ihrer spannenden Berg und Talfahrt arg verzaubernd! Was Kendrick und Hannah in Indien widerfährt, ist auf den ersten Blick frustrierend, doch mit Geduld und Ausdauer kommt sogar das ins Lot (siehe Band sieben).
Zitieren

Lesermeinungen


 

Werbung

 

eBook einreichen

 

Spenden

Unterstütze uns durch eine kleine Spende. Um die Zukunft von Zulu Ebooks mit schnellen Downloads & 100% kostenlosen eBooks zu sichern.

 

Werbung

 

Statistik

Zulu Ebooks enthält aktuell 965 Ebooks in 6 Kategorien. Bis heute wurden diese 5.708.141 mal heruntergeladen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.