Zulu Ebooks

Übersicht Übersicht Autorenliste Autorenliste Suchen Suchen Ebook einreichen Ebook einreichen Zurück Zurück
Ebook details Alle ebooks von Thomas Mayne Reid
ebook Der Skalpjäger
(7)
Der Skalpjäger
"Die Skalpjäger"(4 Bde., Verlags-Comptoirs. Leipzig, 1852) ist ein spannender Abenteuerroman, der um 1840 in New Mexico spielt. Originaltitel: The Scalp Hunters: A Romance of the Plain (1851)

Nicht zuletzt wegen Mayne Reids eigener Reiseerfahrung, kann die spannend und facettenreich erzählte Handlung durchaus überzeugen. Zwischen Frauenraub und deren – zunächst mißglückten – Befreiung, wird jedenfalls ordentlich skalpiert.

Auszug:
„Schaut hier, Jungen! der alte Rube verschwendet kein Blei, aber wenn ich nicht den Schuß des Indianers übertreffe, so mögt Ihr mir die Ohren abschneiden.“ Ein lautes Gelächter begrüßte diese Anspielung des Trappers auf seine Ohren, die, wie wir bemerkt haben, bereits so dicht abgeschnitten waren, daß weder ein Messer, noch eine Scheere, noch etwas daran zu thun vermochte. „Wie willst du es machen, Rube?“ rief einer von den Jägern. „wollt Ihr das Ziel von Euerm eigenen Kopfe schießen?“ „Ihr sollt es sehen, wenn Ihr warten wollt,“ erwiederte Rube, indem er zu dem Baume schritt und eine lange schwere Büchse, welche an denselben gelehnt war, nahm und sie sorgfältig auswischte. Die Aufmerksamkeit Aller wurde jetzt auf die Manöver der alten Trappers gelenkt. Man erschöpfte sich in Vermuthungen über seine Pläne. Was konnte er zur Verdunklung des soeben gethanen Schusses ausführen? Niemand vermochte es zu errathen. „Wenn ich ihn nicht übertreffe,“ fuhr er murmelnd. fort, während er seine Büchse lud, „so könnt Ihr dem alten Rube den kleinen Finger von seiner rechten Pfote schneiden.“ Ein zweites Gelächter erhob sich, da Alle wußten, daß ihm gerade dieser Finger fehlte. „Ja,“ fuhr er fort, indem er auf die ihn umgebenden Gesichter blickte, „Ihr mögt mich skalpiren, wenn ich es nicht thue.“ diese Bemerkung erregte ein abermaliges Gelächter, denn obgleich die Katzenfellmütze tief über seinen Kopf gezogen war, wußten doch alle Anwesenden, daß der alte Rube keinen Skalp mehr besaß.

Thomas "Captain" Mayne Reid (Ballyroney, County Down, Irland, den 4. April 1818 – London, 22. Oktober 1883) war ein anglo-irischer Schriftsteller von Abenteuerromanen. Seine Bücher gehörten in den 1850er und 60er Jahren auch in Deutschland zum Standardrepertoire der Leihbibliotheken. In späteren Jahren hat Karl May ausgiebig auf Mayne Reids Bücher zurückgegriffen. So erinnert der "skalplose" Trapper Rube aus den "Skalpjägern" deutlich an Sam Hawkens.
Wähle dein Format aus (Hilfe)
pdfepubmobi
 Thomas Mayne Reid   Deutsch  CC 3: by-nc-sa  08.11.2013  1.2 MB  259  5.188


Lesermeinungen


 

Werbung

 

eBook einreichen

 

Werbung

 

Spenden

Unterstütze uns durch eine kleine Spende. Um die Zukunft von Zulu Ebooks mit schnellen Downloads & 100% kostenlosen eBooks zu sichern.

 

Statistik

Zulu Ebooks enthält aktuell 732 Ebooks in 6 Kategorien. Bis heute wurden diese 3.988.837 mal heruntergeladen.