Zulu Ebooks

Übersicht Übersicht Autorenliste Autorenliste Suchen Suchen Ebook einreichen Ebook einreichen Zurück Zurück
Ebook details Alle ebooks von A. W. Voitech
ebook Yelley und die Gefangene der Salamander
(56)
Yelley und die Gefangene der Salamander
Band 3 der Fantasy-Romanreihe „Yelley“ - Yelley und die Gefangene der Salamander (ab 12 Jahren)

Yelley Palindro glaubt, sie sei ein gewöhnliches Mädchen, doch sie benimmt sich aufgrund ihrer rätselhaften Herkunft, über die sich Freunde wie Feinde den Kopf zerbrechen, wie „Potz“ und „Blitz“ - bis jemand ihr Talent entdeckt, sie in die Schule für Magie nach Fogwitch-Village schickt, und ihr den Umgang mit Pfeil und Bogen beibringt, damit sie im Kampf tödliche Duelle gewinnt, denn ... YELLEY ist eine ZAUBERIN!

Inhalt Band 3:
Yelley, Kendrick und ein befreundeter Mitschüler und „Zorndorn“, namens Ralf Stanley, haben sich zum Ziel gesetzt, eine Magierin aus den Fängen von Feuergeistern (so genannten "Salamandern") zu befreien, die in den Tiefen des Llullaillaco (eines chilenischen Vulkans in der Atacama-Wüste) in uralten Zeiten eine Gefängnisstätte errichtet haben. Ob das Vorhaben gelingt, ist mehr als fraglich, denn trotz Ziehens aller Register sind die Chancen auf Erfolg und Rückkehr minimal.

Mit freundlicher Genehmigung von A.W.Voitech.

Band 3 von 8
Band 8 ist den Hexenzirkeln vorbehalten

Wünsche bezüglich der Verfilmung der Fantasy-Saga „Yelley Palindro“ werden unter yelley@gmx.at entgegengenommen, vom Autor der Saga oder der Kuratorin des Fan-Clubs beantwortet, und gegebenenfalls an interessierte Vertragspartner aus der Filmbranche weitergereicht.
Wähle dein Format aus (Hilfe)
pdfepubmobi
 A. W. Voitech  Web   Deutsch  CC 3: by-nc-nd  28.06.2019  7.53 MB  1166  2.288


Lesermeinungen   

+7 #18 Lil M. 12-09-2020
Erneut Spannung und Humor vom Allerfeinsten! Vor allem Akira, Cedrella und Hatschiini wetteifern, wer von ihnen die Boshafteste ist, wenn es um das Strapazieren von Lachmuskeln geht. Ein echter und sympathischer Knüller - gleich wie die anderen sechs Bücher dieser coolen Saga!
Zitieren
+6 #17 Ulrike P. 10-09-2020
Wie bereits von anderen empfunden und angemerkt steigert sich die Saga auch meiner Ansicht nach von Buch zu Buch, denn der Flug über die Anden und über die Wüste lässt abenteuerliche und malerische Gedanken aufkommen! Gut nachzuempfinden und daher ebenfalls ein literarischer Leckerbissen. Das nachfolgende Abenteuer in dem schottischen Berg ist ebenso spannend und zudem sehr lustig!
Zitieren
+7 #16 Michael R. 09-09-2020
Sinn machender und daher perfekter Anschluss an die bisherigen Abenteuer! Spannung in der Atacama-Wüste und Spannung und Humor in Schottland, im Inneren des Ben Cruachan (nahe am Abgrund der Welt)! Einsame Spitze!
Zitieren
+7 #15 Jana S. 09-09-2020
Wie bisher zwei Abenteuer in einem Band und beide sagenhaft spannend! Jenes im Felsenlabyrinth ist zudem extrem lustig.
Zitieren
+8 #14 Ann S. 08-09-2020
Klasse Saga!
Zitieren
+6 #13 Alex W. 06-09-2020
Ich mache mir die Sache wieder ein wenig einfacher, indem ich diesmal meine Freundin zitiere, die Yelley P. ebenfalls verschlungen hat. Sie sagte wortwörtlich: „Mich von allem Möglichen abzuhalten, hat der boshafte Autor dieser Saga sauber hingekriegt.“ Recht hat die Gute, denn für sie und mich ist die Story bereits jetzt legendär. Die Geschichte ist lustig, abenteuerlich, fesselnd, erbaulich und stellenweise „rattenscharf“, obwohl die Hexen mitunter grausam und sadistisch anmuten. Band drei glänzt gleichermaßen durch Abwechslung und einen anschaulichen Ballonflug über die Anden.
Zitieren
+7 #12 Norbert 05-09-2020
Ab Band 3 ist es erst recht empfehlenswert, sich mit Dosengetränken und Kartoffelchips einzudecken, denn Yelley und ein paar andere Hexen schwingen ihren Zauberstab, der sogar außerhalb (!) des Buches wirkt! Die beiden Abenteuer in Chile und Schottland sind umwerfend - gleich wie die Gründung der Zauberschule (siehe Band 1) und die Versteinerungen (Band 2)!
Zitieren
+6 #11 Manfred F. 04-09-2020
Ab Band 3 war nicht mehr Yelley, sondern Boudicca meine vergötterte Favoritin, denn diese temperamentvolle Hexenhure kennt keine Tabus und schreckt vor nichts zurück - gleich wie ihr geschichtliches Vorbild in der Zeit, als die Römer England beherrschten (siehe Band 4). Die Abenteuer auf und in dem Vulkan wären in den Kinos sicher bildgewaltig.
Zitieren
+7 #10 Bettina 04-09-2020
Wer den Hut bis jetzt noch nicht ehrfürchtig vor dem tollen Autor dieser aufwendigen Bücher gezogen hat, tut mir leid, denn die Saga ist lustig, bewegend und pure Magie. Allein die Art und Weise, wie die Hexenhuren diverse Probleme anpacken (beispielsweise in dem Verlies im schottischen Berg), ist ein Hammer.
Zitieren
+8 #9 Helga 03-09-2020
Widersprüche zum Verlieben!!! Viele der Hexen sind frech und unausstehlich, und das ist nur einer von mehreren Gründen, warum ich diese Saga als erstklassig bezeichne!
Zitieren

Lesermeinungen


 

Werbung

 

eBook einreichen

 

Spenden

Unterstütze uns durch eine kleine Spende. Um die Zukunft von Zulu Ebooks mit schnellen Downloads & 100% kostenlosen eBooks zu sichern.

 

Werbung

 

Statistik

Zulu Ebooks enthält aktuell 965 Ebooks in 6 Kategorien. Bis heute wurden diese 5.708.154 mal heruntergeladen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.