Zulu Ebooks

Übersicht Übersicht Suchen Suchen Ebook einreichen Ebook einreichen Zurück Zurück
Ebook details Alle ebooks von Felix Dahn
ebook Walhall
(0)
Walhall
Es gibt kaum einen umfassenderen Überblick in die germanische und nordische Sagenwelt als dieses Buch von Felix und Therese Dahn.

Aus dem Inhalt:

Erste Abteilung: Einleitung.
Erstes Buch. Allgemeiner Teil
I. Die Grundanschauungen: Entstehung der Welt, der Götter und der übrigen Wesen.
II. Die Welten und die Himmelshallen.
III. Die goldene Zeit und die Unschuld der Götter. Deren Schuldigwerden; Kämpfe mit den Riesen; Verluste und Einbussen. Tragischer Charakter der germanischen Mythologie. Bedeutung der Götterdämmerung.

Zweites Buch. Besonderer Teil, Die einzelnen Götter. Elben, Zwerge, Riesen. Andere Mittelwesen.
I. Odin-Wotan.
II. Thor-Donar.
III. Tyr-Ziu.
IV. Freyr-Frô.
V. Baldur-Forseti.
VI. Loki-Loge.
VII. Hel-Nerthus
VIII. Freya und Frigg.
IX. Die Nornen.
X. Die Walküren.
XI. Andre Götter und Göttinnen.
XII. Mittelwesen: Elben, Zwerge, Riesen.

Drittes Buch. Die Götterdämmerung und die Welterneuerung.
I. Vorzeichen und Vorstufen der Götterdämmerung: Verschuldungen, Verluste und Vorkehrungen der Götter.
II. Die Götterdämmerung.
III. Die Erneuerung.

Zweite Abteilung: Heldensagen
Erstes Buch. Die Wölsungen.
I. Sigi. Rerir. Wölsung.
II. Sigmund und Sinfiötli.
III. Helgi Hundingsbani (d. h. Hundings-Töter).
IV. Sinfiötlis und Sigmunds Ende.
V. Sigurd.
VI. Sigurd und die Giukungen.
VII. Der Giukungen Ende.
VIII. Swanhild und ihre Brüder.

Zweites Buch. Beowulf.
I. Von den Schildingen.
II. Beowulf.
III. Der Feuer-Drache.

Drittes Buch. Kudrun.
I. Hettel und Hagen.
II. Kudrun.

Viertes Buch. Aus verschiedenen Sagenkreisen.
I. Von den Wilkinen und ihrem Reiche.
II. Wieland der Schmied.
III. Walther und Hildgund.

Fünftes Buch. Aus den Sagenkreisen von Dietrich von Bern und von den Nibelungen.
I. Dietrichs Jugend.
II. Dietrich, König von Bern.
III. Etzels Krieg mit den Russen.
IV. Dietrichs Zug gegen Ermenrich.
V. Dietrich von Bern und die Nibelungen
VI. Dietrichs Heimkehr.
Wähle dein Format aus (Hilfe)
pdfepubmobi
 Felix Dahn   Deutsch  CC 3: by-nc-sa  05.08.2014  2.7 MB  326  13.113
Felix DahnFelix Dahn (auch Ludwig Sophus; * 9. Februar 1834 in Hamburg; † 3. Januar 1912 in Breslau) war ein deutscher Rechtswissenschaftler, Schriftsteller und Historiker.

Leben
Felix Dahn war der Sohn des Schauspielers Friedrich Dahn und dessen erster Ehefrau Constance Le Gaye. (Sein jüngerer Bruder war der Schauspieler Ludwig Dahn.) Er besuchte das Wilhelmsgymnasium München. Nach dem Abitur begann er an der Ludwig-Maximilians-Universität München Rechtswissenschaft und Philosophie zu studieren. Er wechselte vorübergehend an die Friedrich-Wilhelms-Universität Berlin und wurde, zurück in München, zum Dr. iur. promoviert. Dahn heiratete in erster Ehe die Malerin Sophie Fries (1835–1898), mit der er einen Sohn hatte. 1867 nahm Therese Freiin Droste zu Hülshoff, eine Nichte zweiten Grades der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff, bei ihm in Würzburg Unterricht zur Verfeinerung ihrer Poesie.



Lesermeinungen


 

Werbung

 

eBook einreichen

 

Spenden

Unterstütze uns durch eine kleine Spende. Um die Zukunft von Zulu Ebooks mit schnellen Downloads & 100% kostenlosen eBooks zu sichern.

 

Werbung

 

Statistik

Zulu Ebooks enthält aktuell 1.078 Ebooks in 6 Kategorien. Bis heute wurden diese 6.640.343 mal heruntergeladen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.