Zulu Ebooks

Übersicht Übersicht Suchen Suchen Ebook einreichen Ebook einreichen Zurück Zurück
Ebook details Alle ebooks von Richard Zoozmann
ebook Die schönsten Liebesgedichte
(2)
Die schönsten Liebesgedichte
Die schönsten Liebesgedichte und Schelmenstücke aus drei Jahrtausenden Herausgegeben von Richard Zoozmann:

Vorgesang

Erstes Buch. Das Morgenland
Altindisches Liebeslied
Frauenlob
Das Hohelied: um 900-800 v. Chr.
Kong-Fu-Tse (Konfuzius): um 550 v. Chr.
Mei-Scheng: um 200 v. Chr.
Bhartrihari: um 100 v. Chr.
Kalidasa: um 500 n. Chr.
Amaru: um 500 n.Chr.
Hsü-Ling: um 550 n.Chr.
Amrülkais Ben Hodschr: um 600 n. Chr.
Dandin: um 600 n. Chr.
Okura: um 700 n. Chr.
Waddah: um 700 n. Chr.
Li-Tai-Pe: um 702-763 (?)
Tschuras: um 800–900
Abu-Muhammed: um 1000
Das Lebewohl
Su-Tong-Po: 1036–1101
Sadi (Scheich Mossleh-ed-Din Sadi) 1189–1291
Dschelaleddin Rumi: um 1250
Hafis: um 1319–1389
Mewlana Dschami: um 1400
Sati: 1472–1546
Jan-Tsen-Tsai: 1716–1797
Lalatsch: um 1750

Zweites Buch. Hellas und Rom
Sappho: Zwischen 630 und 570 v. Chr.
Anakreon: zwischen 550 u. 465 v. Chr.
Theognis: zwischen 540 und 470 v. Chr.
Ibykos: um 530 v. Chr.
Platon: 429-347 v. Chr.
Nossis von Lokris: um 300 v. Chr.
Theokrit: um 270 v. Chr.
Posidippus: um 260 v. Chr.
Asklepiades: um 250 v. Chr.
Catullus (Gajus Valerius): 87-54 v. Chr.
Vergilius, Publius (Maro): 70–19 v. Chr.
Horaz (Q. Horatius Flaccus): 65–8 v. Chr.
Neuer Bund alter Liebe
Tibull (Albius Tibullus): um 55 – 18 v. Chr.
Philodemus: um 50 v. Chr.
Properz (Sextus Propertius): um 45–16 v. Chr.
Ovid (Publius Ovidius Naso): 43 v. Chr. bis 17 n. Chr.
Lucillius: um 30 v. Chr.
Antipater von Thessalonice: um Chr. Geburt
M. Argentarius: um Chr. Geburt
Dionysius: um Chr. Geburt
Martialis (Marcus Valerius): um 40 – 101 n. Chr.
Crinagoras: um 100 n. Chr.
Straton: um 120 n. Chr.
Palladas: um 400 n. Chr.
Paulus Silentriarius: um 550 n. Chr.
Rufinus
Ungenannte Epigrammatiker

Drittes Buch. Frankreich
Bernart von Ventadour: Zwischen 1140–1195
Marcabrun: 1140–1185
Beatrix, Gräfin von Die: um 1150
Arnaut von Marueil: um 1150 – 1200
Peire Rogier: um 1160 – 1180
Alfons II, König von Aragon: regierte 1162 – 1196
Peirol: 1180 – 1225
Raimon von Miraviel: um 1200
Guitot von Provins: um 1200
Unbekannte Dame: um 1250
Guiraut Riquer: um 1250 – 1294
Francois Rabelais: 1483 – 1553
Tabouret Seigneur des Accords: 1549 – 1590
Molière (Jean-Baptiste Poquelin): 1622–1673
Voltaire (Marie Arouet de): 1694–1778
Maucroix: 1619-1708
Pierre-Jean de Béranger: 1780-1857
Victor Hugo: 1802-1885
Alfred de Musset: 1810-1857
Charles Coran: 1814-1901
Gustave Nadaud: 1820-1881
Charles Baudelaire: 1821-1867
Paul Verlaine: 1844 – 1896
Guy de Maupassant: 1850 – 1893
Frédéric Mistral: 1830 – 1914
Charles Couyba: um 1900
Lucien Hubert

Viertes Buch. Italien
Matteo Maria Bojardo (Graf Scandiana). 1430-1494
Lodovico Ariosto: 1474-1533
Niccolo Fortiguerri: 1674-1736
Torquato Tasso: 1544–1595
Giuseppe Giusti: 1809–1850
Lorenzo Steccetti (Olindo Guerrini): 1845–1913
Ulysse Tanganelli: um 1860

Fünftes Buch. Spanien
Don Miguel de Cervantes Saaverda: 1547–1616
Don Luis de Gongora y Argote: 1561-1627
Lope de Vega Carpio: 1562-1635
Tirso de Molina (eigentlich Gabriel Téllez): um 1571-1648
Alarcón (Don Juan Ruiz de Alarcón y Mendoza): um 1580-1639
Quevedo (Francisco Gómez de Quevedo y Villegas): 1580-1645
Don Pedro Calderon de la Barca: 1600-1681
Don Agustin Moreto y Cabana: um 1600-1669
Don Francisco de Rojas: 1641 –?

Sechstes Buch. England
William Shakespeare: 1564-1616
Robert Burns: 1759–1796
Thomas Moore: 1779 – 1852
Lord Byron (Gorge Noel Gordon): 1788-1824
Alfred Tennyson: 1809 – 1892
Richard Henry Stoddard: 1825 – 1903

Siebentes Buch. Volkslieder aus fremden Sprachen
Arabien
Armenien
Aschantinegerliedchen
Beduinenliedchen
Belgien
Berberei
Böhmen
Brasilien
Bretagne
Bulgarien
China
Dänemark
England
Finnland
Frankreich
Holland
Irland
Island
Italien
Japanisch
Java
Korea
Litauen und Polen
Madagaskar
Makassarisch
Malaiische Pantuns
Mongolisch
Neugriechisch
Norwegen
Persien
Polen
Portugal
Rußland
Schottland
Schweden
Serbien
Slowakisch
Spanien
Tschechisch
Tscherkessisch
Tschippewäisch
Türkei
Ungarn
Heanzerische Mundart
Zigeunerliedchen
Die Frau im Sprichwort der Völker

Achtes Buch. Deutschland
Walther von der Vogelweide: 1170 – 1230
Winli: um 1230
Schenk Ulrich von Winterstetten: um 1240
Gottfried Finckelthaus: um 1570 – 1648
Georg Rudolf Weckherlin: 1584-1653
Friedrich von Logau (Golaw): 1604-1655
Paul Fleming: 1609-1640
Hofmann von Hofmannswaldau: 1618-1679
Benjamin Neukirch: 1665-1729
Wilhelm Heinse: 1749-1803
Johann Christian Günther: 1695-1723
Joh. Ludwig Wilhelm Gleim: 1719 – 1803
Abraham Gotthelf Kästner: 1719-1800
Christian Felix Weisse: 1726-1804
Gotthold Ephraim Lessing: 1729-1781
Gottfried August Bürger: 1747 – 1794
Leop. Friedr. Günther von Göckingk: 1748 – 1828
Das Tagebuch (1810)
Philippine Engelhard (geb. Gatterer): 1756-1819
Friedrich Schiller: 1759 – 1805
Joh. Christoph Friedrich Haug: 1761 – 1829
Friedrich Christoph Weißer: 1761-1836
Karl Gottlieb Prätzel: 1785-1861
Karl Leberecht Immermann: 1796-1840
David Friedrich Strauss: 1808 – 1874
Alfred Meissner: 1822 – 1885
Joseph Viktor von Scheffel: 1826 – 1886
Heinrich Leuthold: 1827-1879
G. Emil Barthel: 1835 – 1911
Peter Rosegger: 1843-1918
Ernst Eckstein: 1845 – 1900
Hermine (Hermione) von Preuschen: 1854 – 1919
Max Caro: geb. 1855
Richard Kraftel: geb. 1860
Ludwig Scharf: geb. 1864
Frank Wedekind: 1864-1918
Otto Julius Bierbaum: 1865-1910
J. F. Tanzer: Geb. 1866
Max Dauthendey: 1867 – 1918
Rudolf Presber: geb. 1868
Gustav Schüler: geb. 1868
Paul Schüler: geb. 1869
Eugen Stangen: geb. 1870
Christian Morgenstern: 1871-1914
Roda Roda: 1872–
Arthur Pserhofer: 1873 – 1907
Robert Scharl: geb. 1873
Oskar Wiener: geb. 1873
Erich Mühsam: 1878-1934
Jos. L. Ostermayr: geb. 1880
Bruno Henke: geb. 1887
Albert Sergel: geb. 1876
Aus dem Liederbuche einer Braut
Martin Schäfer: geb. 1890
Karl Alfred Lindner: geb. 1896

Unbekannte und verkappte Verfasser
1. Volkslieder von 1500-1800
2. Unbekannte Verfasser seit 1700

Neuntes Buch. Lustiger Krimskrams
[A bis Z]

Editor: Edition Zulu-Ebooks.com
Wähle dein Format aus (Hilfe)
pdfepubmobi
 Richard Zoozmann   Deutsch  CC 3: by-nc-nd  08.02.2021  2.39 MB  633  1.623
Richard ZoozmannRichard Hugo Max Zoozmann, Pseudonyme Richard Hugo und Hugo Zürner (* 13. März 1863 in Berlin; † 15. Februar 1934 in Karlsruhe) war ein deutscher Autor, Bearbeiter und Redakteur.

Leben
Er besuchte das Realgymnasium in Berlin und wurde Bankbeamter. Er trug eine große Bibliothek zusammen und sammelte besonders Drucke des Reformationszeitalters.



Lesermeinungen


 

Werbung

 

eBook einreichen

 

Spenden

Unterstütze uns durch eine kleine Spende. Um die Zukunft von Zulu Ebooks mit schnellen Downloads & 100% kostenlosen eBooks zu sichern.

 

Werbung

 

Statistik

Zulu Ebooks enthält aktuell 1.107 Ebooks in 6 Kategorien. Bis heute wurden diese 7.548.311 mal heruntergeladen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.